Tag-Archiv für » Bastelfactory «

An alle die mich verlinkt haben…

Donnerstag, 23. Juni 2011 12:53

Huhu Ihr Lieben,

da es die Bastelfactory nun einige Zeit schon nicht mehr gibt, und mein Blog daher auch nichts mehr damit zu tun hat, habe ich mich entschlossen, meinen Blog nun von „little factory inside“ in „little passion inside“ umzubenennen.

Vielleicht mögt Ihr das ja in Eurer Linkliste ändern?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Ganz liebe Grüße :herz:
Paola

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für An alle die mich verlinkt haben… | Autor:

Wieder zurück

Montag, 30. November 2009 22:20

Hallo liebe Besucher,

ich bin wieder zurück.
Endlich… :y:
Was bin ich froh, wieder bei meinen Lieben zu sein. :herz:

Ich möchte mich für die lieben Mails, Gästebucheinträge und für die schöne Karte bedanken. (Bild folgt) :-)

Allerdings möchte ich erwähnen, dass ich nicht alle Kommentare und Gästebucheinträge freigeschaltet habe, und das auch nicht tun werde, denn ich muß mich nicht von Leuten angreifen oder beleidigen lassen, die meinen sie müssten bei mir nochmal Dampf ablassen.
Wir hatten Gründe für unseren Entschluss und dieses Kapitel ist nun für uns abgeschlossen.
Unser Privatleben und die Gesundheit gehen nunmal vor, und wer das nicht akzeptieren kann oder will, der möge sich bitte von mir, bzw. uns fern halten.

Ansonsten freue ich mich natürlich über die noch bestehenden Kontakte und über Eure Besuche auf meinem Blog. :ja:
Und meine Emailadresse habt Ihr ja auch. ;-)

Ich wünsche Euch eine gute Nacht.
Wir lesen uns bald. :winke:

Liebe Grüße
Paola

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

Transportmittel…

Montag, 10. August 2009 23:32

… ist das Thema der 62. Bastelfactory-Kartenchallenge.
Schwieriges Thema wie ich finde.
Das ist meine Karte dazu.
Ausnahmsweise mal nicht auf den letzten Drücker. :hihi:

paola_10.08.2009_bastelfactory-challenge_62_transportmittel

Liebe Grüße
Paola

Thema: Karten | Kommentare (1) | Autor:

Frösche…

Samstag, 1. August 2009 11:57

… sind das Challenge-Thema in der Bastelfactory.
Dieses Kärtchen habe ich dazu eingereicht.

paola_01.08.2009_bastelfactory-challenge_60_froesche

Liebe Grüße
Paola

Thema: Karten | Kommentare (3) | Autor:

Etwas gestanztes …

Sonntag, 12. Juli 2009 18:16

… heißt es in der Bastelfactory-Challenge.
Das ist meine Karte dazu.

paola_12.07.2009_bastelfactory-challenge_58_etwas_gestanztes

Liebe Grüße
Paola

Thema: Karten | Kommentare (1) | Autor:

Rosa/gelb…

Sonntag, 5. Juli 2009 12:54

… war die Challenge-Vorgabe in der Bastelfactory.
Ich bin mehr als spät dran, aber das ist mein Kärtchen dazu.

paola_04.07.2009_bastelfactory-challenge_56_rosa-gelb

Liebe Grüße
Paola

Thema: Karten | Kommentare (2) | Autor:

Pooost!

Samstag, 4. Juli 2009 13:38

Ich hab in letzter Zeit einige Post bekommen, die ich bisher immer noch nicht gezeigt habe. Und das teilweise schon seit Ostern… :schaem2:
Ja, ich schäme mich. :duck:
Das möchte ich aber jetzt unbedingt noch nachholen.

.
Also Ostern bekam ich von Kobären diese megagenialen Topflappen und noch ein bißchen Naschi dazu.

paola_02.07.2009_osterpost_von_kobaeren_1
paola_02.07.2009_osterpost_von_kobaeren_2
paola_02.07.2009_osterpost_von_kobaeren_3

Annett, tut mir leid, dass ich die schöne Post heute erst eingestellt habe.
Ich hoffe Du bist mir nicht böse… :tears:
Ganz ganz lieben Dank nochmal. :kuss:

*****

Von Mandy bekam ich zwischendurch mal ein paar total süße Stempelabdrücke und dieses zuckersüße Kärtchen dazu.

paola_02.07.2009_post_von_mandy

Vielen Dank nochmal Mandy. :kuss:

*****

Von gysmo bekam ich diese tolle Post.
Ich wollte ihr im Flohmarkt gerne einen Stempel abkaufen, aber da war jemand anders schneller.
Als Trostpflaster hat sie mir schnell noch ein paar Abdrücke gemacht und sie mir zusammen mit dieser Karte geschickt.

paola_02.07.2009_post_von_gysmo

Simone, auch an dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank. :kuss:

*****

Letzte Woche hatte ich im Forum nach weißem Aquarellpapier gefragt, und die liebe Tulpe hat mir ein bißchen von dem besagten Papier geschickt, damit ich es mal testen kann.
Dazu diese kleine, aber total schöne Karte. :-D

paola_02.07.2009_post_von_tulpe

Doris vielen, vielen Dank. :kuss:
Meine Post ist auch schon fast unterwegs zu Dir. ;-)

*****

So, und heute bekam ich nochmal Post von Kobären. :-D
Dieses Mal waren es ein paar Stempelabdrücke und ein paar Stanzteile.
Einfach so. :y:

paola_02.07.2009_post_von_kobaeren

Vielen Dank Annett. :kuss:
Echt tolle Post.
Damit hab ich ja nun gar nicht gerechnet… :-D

Ich glaube jetzt hab ich alle.
Ich hoffe, ich habe nichts und niemanden vergessen.

Liebe Grüße
Paola

Thema: Liebe Post | Kommentare deaktiviert für Pooost! | Autor:

Wellenrand gerade / Wellenrand rund

Samstag, 30. Mai 2009 16:10

Heute habe ich nach langer Zeit mal wieder zwei Basteltipps geschrieben, wie man ohne Stanz- und Prägemaschine trotzdem einen geraden Wellenrand und einen runden Wellenrand hinbekommt.

Liebe Grüße
Paola
.
.

Update
Da es die BF nicht mehr gibt, kommt hier die ganze Anleitung:

.

Wellenrand gerade:

Falls Ihr einen gewellten Rand im Papier haben wollt, Euch aber die ensprechende Stanze fehlt, könnt Ihr Euch auch ganz einfach mit einem Eckenabrunder behelfen.

Ihr nehmt das Blatt Papier…

… und den Eckenabrunder.
Falls vorhanden, nehmt Ihr die Führungsschiene ab.

Nun setzt Ihr den Stanzer mittig vom Blatt an und stanzt.
Es ist wichtig, daß Ihr mittig anfangt, damit man nachher an beiden Blattenden (links und rechts) den gleichen Abstand hat.

Setzt den Stanzer einfach immer wieder links und rechts an, bis der Rand fertig ist.

Wenn die andere Seite des Blattes auch gewellt sein soll, dann einfach den Stanzer wieder mittig vom Blatt ansetzen, und nach außen hin arbeiten.

.

Wellenrand rund:

Falls Ihr einen runden, gewellten Rand im Papier haben wollt, Ihr aber keine Stanz- und Prägemaschine oder keinen entprechenden Stanzer besitzt, könnt Ihr Euch ebenfalls ganz einfach mit einem Eckenabrunder behelfen.

Ihr nehmt ein rundes Blatt Papier…

… und den Eckenabrunder.
Falls vorhanden, nehmt Ihr auch hier die Führungsschiene ab.

Nun setzt Ihr den Stanzer an und stanzt.

Achtet im nächsten Schritt darauf, daß Ihr den Stanzer wirklich ganz genau ansetzt.
Am Besten ist es, wenn man im Ausschnitt des Stanzers, eine ganz kleine Ecke des bereits ausgestanzten Bereichs sieht.

Fahrt so fort, bis Ihr ein Mal komplett rum seid.

Es ist gut möglich, daß ein ganz kleines Ende übrig bleibt.

Dieses kleine Stück schneidet Ihr einfach mit der Schere weg.
Wenn Ihr vorsichtig und sauber schneidet, fällt das später gar nicht auf.

Dieses Verfahren ist mit so ziemlich allen Kreisgrößen möglich.

Solltet Ihr bemerken, dass beim letzten Mal Stanzen der Abstand zur ersten Welle zu groß werden sollte, dann könnt Ihr Euch behelfen, indem Ihr genau in die Mitte zwischen der ersten und der letzten Welle stanzt.
Die kleinen überstehenden Ecken könnt Ihr einfach wieder weg schneiden.
(Bei dem 6 cm Kreis war das der Fall, und wie man sieht, ist davon nichts mehr zu erkennen.)

Ich weiß, dass mittlerweile fast jeder entsprechendes Werkzeug besitzt, um solche Wellenränder zu machen, aber für alle Anderen ist diese Anleitung vielleicht eine kleine Hilfe.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Liebe Grüße
Paola

Thema: Tutorials | Kommentare (1) | Autor:

Grrr…

Sonntag, 17. Mai 2009 23:02

Mit diesem kleinen Dankeschön wollte ich jemanden ganz Liebes aus der Bastelfactory überraschen, statt dessen erfreut sich jetzt wohl ein Mitarbeiter der Post daran… :-(

paola_17.05.2009_post_fuer_mandy_1

paola_17.05.2009_post_fuer_mandy_2

Liebe Grüße
Paola

Thema: Karten | Kommentare deaktiviert für Grrr… | Autor:

Muttertag

Sonntag, 10. Mai 2009 20:01

Zum Muttertag bekam ich von meinem Sohnemann diese wunderschöne selbstbemalte Tasse.
Ich bin immer noch ganz fasziniert, wie er es geschafft hat, die Blume in den Boden zu malen, und Mama in die Innenseite zu schreiben.
Die Farbe wurde im Backofen eingebrannt und hält sogar der Spülmaschine stand. :-D

Hier auch nochmal ein ganz liebes Dankeschön an mein liebes Zwergenkind. ♥♥♥

(Habe diesen Beitrag zwar schon vor dem Wettbewerb geschrieben, aber erst danach veröffentlicht.)

paola_10.05.2009_muttertagsgeschenk

Liebe Grüße
Paola

Edit 26.05.2009:

Mit dieser Tasse hat mein Sohnemann am Muttertagsgeschenkewettbewerb in der Bastelfactory teilgenommen und hat den zweiten Platz gemacht! :-D

Liebe Grüße
Paola

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Muttertag | Autor:

Bastelfactory-Challenge Nr. 41

Sonntag, 15. März 2009 23:50

Diese Woche hat uns Dreja einen Sketch zur Verfügung gestellt.

paola_15.03.2009_bastelfactory-challenge_41_sketch_von_dreja_2

paola_15.03.2009_bastelfactory-challenge_41_sketch_von_dreja_1

Liebe Grüße
Paola

Thema: Karten | Kommentare deaktiviert für Bastelfactory-Challenge Nr. 41 | Autor:

Vorstellung

Sonntag, 15. März 2009 23:16

Hallo Ihr Lieben,

mein Name ist Paola und viele von Euch kennen mich aus der Bastelfactory.

Ich habe schon immer gerne gebastelt und neue Dinge ausprobiert, aber beim Karten Basteln bin ich letztendlich hängen geblieben.
Karten kann man schließlich immer gebrauchen. ;-)

Früher waren meine Karten fast ausschließlich in 3D oder mit Fadengrafik gestaltet, aber nun bin ich doch zum Stempeln übergegangen, obwohl ich mich lange Zeit erfolgreich dagegen gewehrt habe.
Da mir das auf Dauer aber zu einseitig wurde, und es soooo viiiieele schöne Stempelmotive gibt, habe ich mich nach und nach dazu hinreißen lassen es mit dem Stempeln doch mal zu versuchen.
Und nachdem die lieben BF-User mir so wahnsinnig viele Stempelabdrücke zum Geburtstag zukommen lassen haben, war es ganz um mich geschehen. :-D

Ich kann noch nicht so viele Stempel mein Eigen nennen, aber ich denke, dass sich das mit der Zeit ändern wird.
Mit dem Stempeln selbst kenne ich mich noch nicht so super gut aus, ich muss noch viel lernen und ausprobieren.

Zum Colorieren benutze ich ausschließlich Aquarellbuntstifte der verschiedensten Marken.
Ich habe auch schon mit Polychromos herumexperimentiert, aber mir hat es nicht so gefallen, dass man schnell einen Ölfleck im Motiv hat, wenn man nicht aufpasst.
An Aquarellstiften gefällt mir, dass sie verhältnismäßig preiswert sind, und dass man von soft bis kräftig alle Nuancen hinbekommen kann.
Das erfordert zwar ein wenig Übung, aber gerade das auszuprobieren macht mir so einen Spaß.

Früher habe ich einen dünnen Pinsel zum Vermalen verwendet, aber ich bin ziemlich schnell zu einem Wassertankpinsel übergegangen, da das einfach viel praktischer ist.
So konnte ich auch bei Basteltreffen (und sogar im Unterricht :-D ) malen, ohne erst noch irgendwo Wasser auftreiben zu müssen.

So, nun habe ich hier meinen eigenen Blog, obwohl ich mich auch dagegen lange gewehrt habe.
Ich werde Euch hier ab und zu mal meine Werke zeige, aber ich bastle leider nicht so viel, dass ich Euch jeden Tag etwas Neues zeigen kann. :tears:
Ich hoffe es gefällt Euch hier trotzdem ein wenig, und ich würde mich über Eure Besuche und Kommentare sehr freuen.
Ich verspreche Euch, jeder der mir einen Kommentar hinterläßt oder sich als Follower einträgt, bekommt früher oder später einen Gegenbesuch von mir.

Das wars fürs Erste von mir.
Ich wünsche Euch nun viel Spaß beim Herumstöbern und vielleicht kann ich ja den Ein oder Anderen von Euch ein wenig inspirieren.

Wir lesen uns bald. :winke:

Ganz liebe Grüße
Paola

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorstellung | Autor:

Technorati ist tot, lange lebe Wikio

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Blogverzeichnis   rankingcloud   Blog Top Liste - by TopBlogs.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Hobbyblog